Anastasia Webseite Schweiz
Zur Entwicklung einer neuen Wohn- und Lebenskultur
     
 
 
 
 
Inhalt Info
Anastasia -
Eine Einführung
Die Bücher von
Wladimir Megre
Zedernprodukte
Zeitschriften
Über uns
Impressum
   
 
Das Magazin"Garten Weden"
 
Die neue Zeitschrift von Anastasia Lesern, für Anastasia Leser


 
Ausgaben
 

Feb. 09

Mär. 09

Apr. 09
wird laufend fortgesetzt
 
 
 
Space of Love Magazin (englisch)
 
Das englische Magazin heisst Space of Love (Raum der Liebe)
spaceoflovemagazine.com
 

 
Die Zeitschrift "Naturquelle" (eingestellt)
 
Die neue Zeitschrift von Anastasia Lesern, für Anastasia Leser

Von den gemeinsamen Wünschen, Bestrebungen und Träumen von Ihnen und uns allen, die die Bücher von W. Megre lesen und mit der Seele die Worte so wie die Gestalten von Anastasia aufgenommen haben, ist ein langersehntes und glückliches Kind zur Welt gekommen - die erste Ausgabe der Reihe, die den Namen „NatURquelle" bekommen hat..
Diese Reihe ist das Ergebnis eines beflügelten Schwungs, der Bestrebung nach der realen Verwirklichung einer wunderschö-nen Gestalt des neuen Lebens.
Sie soll das Spiegelbild dieses neuen Lebens sein. Des Lebens, das in Ihren Herzen und Seelen entsteht. So wie von all den praktischen Schritten, die auf dem Weg der Schöpfung vom „Raum der Liebe" schon getan wurden.
Wir hoffen, dass sie uns allen bei der Veränderung unserer Weltanschauung, beim tieferem und umfangreicherem Bewußtwerden und Empfinden unseres Daseins in dieser Welt, helfen wird. Sie soll aber auch dabei helfen, die Freude der gemeinsamen Schöpfung zu empfinden! - Das Redaktionsteam
 
Ausgaben
 

Herbst 2005

Winter 2005
 
 
 
Die Zeitschrift "Taiga" (eigestellt)
 
Anastasia fordert uns alle dazu auf, - Räume der Liebe - zu schaffen.
Aber wie sollen wir diesen und weitere Gedanken, die sie in der Einsamkeit der Taiga formuliert, in unserer modernen Welt umsetzen?

Ein Hilfsmittel hierzu soll diese kleine Zeitschrift sein. Sie wurde begründet damit die Informationen und Ideen einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden können und soll helfen einen gemeinsamen Austausch zu fördern. Berichte über regionale wie internationale Projekte sowie den aktuellen Entwicklungen in Russland, wie aber auch Meinungen und Ideen von Lesern sollen Ihren Platz darin finden.

Ein gute Idee - finden wir (anastasia.ch). Doch seit der Erscheinung der Nr. 1 hat sich bis jetzt nicht viel getan.
Der letzten Information zufolge, sollte die nächste Nummer letzten Herbst (2004) erscheinen.
Bis jetzt wissen wir nicht, wie und ob es weitergeht.

Die Zeitschrift "Taiga" ist bei den offiziellen Repräsentanten der Zedernprodukte zu beziehen.
Die Kontaktadressen finden Sie unter Zedernprodukte
 
Frühere Ausgaben
 

Familienlandsitz
Zedern aufziehen
Ein Foto von Anastasia?

Wer ist Anastasia?
Die Kraft ihrer Ideen
Geheimniss des Dolmens

Sepp Holzer
Wird sich Ansastasia uns zeigen?